Dienstag, 29. April 2014

Montagsdemonstration in Leipzig: Empört euch, Bürger!

"Hast Du etwas Zeit für mich
Dann singe ich ein Lied für Dich
Von 99 Luftballons
Auf ihrem Weg zum Horizont"


Sonntag, 27. April 2014

Reisebericht: Skikurs in Sölden und die 5 besten Tipps bei Sonnenbrand

So nun liegt unser Skiurlaub in Sölden schon wieder fast eine Woche zurück und ich vermisse die Berge und die entspannte Atmosphäre in Tirol. Ich finde, man spürt in Sölden direkt die Nähe zu Italien. Österreich ist für mich ein absolutes Wohlfühl- und Wellnessland. Zwar waren die 3 Tage Skikurs schon anstrengend, aber der Blick zu den Gipfeln der Berge entschädigt für vieles. Auch meinen bis dato schlimmsten Sonnenbrand.



Sonntag, 20. April 2014

Ostergrüße aus Sölden

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch besinnliche Osterfeiertage ohne Stress und Hektik. Wir verbringen die Feiertage in Österreich und fahren hier ein paar Tage Ski. Beziehungsweise lerne ich erst Skifahren. Über meine ersten zaghaften Versuche, über Sonnenbrand auf 3000m Höhe und Aprés Ski Partys erhaltet ihr natürlich in gewohnter Weise einen ausführlichen Reisebericht

Vorab habe ich schon einmal ein paar schöne Fotos für euch. Die Aussicht ist hier einfach gigantisch.



Mittwoch, 16. April 2014

Kamerun - Afrique en miniature (3) Was bringt Entwicklungshilfe wirklich?

Im dritten Teil unserer Serie schlagen wir ernste Töne an und sprechen über Sinn und Zweck von Entwicklungshilfe, über Unterschiede zwischen Kamerun und Deutschland sowie über die allgegenwärtige Korruption. Aus den ersten beiden Teilen wisst ihr bereits, dass Christoph einige Tage in dem afrikanischen Land verbracht hat, warum er dort war und was er bereits alles erlebt hat, könnt ihr im Teil 1 und Teil 2 nachlesen.


Sonntag, 13. April 2014

Botschaften einer Stadt - Teil 2

Seit einigen Wochen bin ich auf der Suche nach Motiven für die Fortsetzung meiner "Botschaften einer Stadt" - Serie. Ich dachte schon, dass ich mein Viertel verlassen muss um mich auf Motivsuche zu begeben. Aber durch Zufall bin ich letzte Woche in eine Nebenstraße der Gießerstraße eingebogen und entdeckte ein wahres Paradies für streetart- Fans. Dann kommt mal mit und schaut euch die Kunstwerke an. ...

Hero Turtles

Donnerstag, 10. April 2014

Kamerun - Afrique en miniature (2) Kulturschock

Im März hatte Christoph die Gelegenheit für ein paar Tage nach Kamerun zu fliegen und bei einem Krankenhaus Projekt mitzuhelfen. In einer mehrteiligen Interviewserie steht er mir Rede und Antwort. Er spricht über das Projekt, Land und Leute, über Entwicklungschancen und Korruption. Den Link zum ersten Teil findet ihr hier.

Schwester Brigitte

Sonntag, 6. April 2014

Sonnenbad im Botanischen Garten

In der vergangenen Woche kletterte das Thermometer erstmals über die 20°- Marke. Die perfekte Gelegenheit die Sonne im Freien zu genießen. In Leipzig gibt es dafür eine Vielzahl von Möglichkeiten. Einige davon habe ich euch bereits vorgestellt. Nun möchte ich euch in den Botanischen Garten der Universität Leipzig mitnehmen. Die Außenanlage ist täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Die Gewächshäuser laden wochentags ab 13 Uhr und am Wochenende ab 10 Uhr zu einem Besuch ein.


Mittwoch, 2. April 2014

Über die Autorin Myriam

Heute soll es einmal nicht um Leipzig oder um einen Reisebericht gehen. Heute möchte ich euch einfach etwas über mich erzählen. :)
Ich habe in Leipzig an der FOM meinen Bachelor in Business Administration neben meinem Job im Schaden Service einer großen Versicherung gemacht. Seit Juli 2016 bin ich nun endlich mit dem Studium fertig und bereits wenige Monate nach dem Studium zieht es mich schon in die Ferne. 
Von Oktober bis Dezember 2016 werde ich in Irland leben und arbeiten. Vorallem will ich ins Ausland gehen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern, weil ich gemerkt habe, dass ich mit meinem Schul-Englisch nicht weit komme und gerade Sprachkenntnisse in meiner Wunschbranche Marketing wichtig sind.  Geboren bin ich im schönen Bundesland Brandenburg. Dort bin ich in einem kleinen Dorf aufgewachsen. Fernweh hatte ich schon seitdem ich denken kann.

So und nun kommen einfach mal 5 ungewöhnliche Fakten über mich, die den üblichen "Lebenslauf" ersetzen sollen.