Mittwoch, 13. Januar 2016

Wochenrückblick # 4 - Kurzes Winter Gastspiel in Leipzig

"Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus, die Welt sieht wie gepudert aus", summte ich gedanklich vor mich hin, als ich die dicken Schneeflocken sah, die vor meinem Bürofenster zu Boden schwebten. In wenigen Stunden wurde Leipzig am 4. Januar von einer dünnen Schneedecke überzogen. Und so rutschte ich buchstäblich in die neue Woche






Das Titelfoto habe ich nach der Arbeit mit meiner lieben Kollegin Annegret aufgenommen. Sei gegrüßt, wenn du das hier liest. :) Mittlerweile hat der Regen aber schon den ganzen Schnee weggespült und eine graue, kalte Stadt hintergelassen. Gesundheitlich ging es mir leider nicht besonders gut, sodass ich sehr froh war nur von Montag bis Mittwoch arbeiten zu müssen, da ich meine erste Freivertragswoche hatte, um meine Bachelorarbeit in Ruhe schreiben zu können. Aufgrund meiner besch****** - sagen wir schlechten - Gesundheit habe ich mehr als eine überarbeitete Gliederung nicht auf die Füße gestellt.

Das Titelfoto ist übrigens mit meiner MAGIX Software bearbeitet - ich wusste gar nicht wie einfach Fotobearbeitung sein kann. Meinen Testbericht verlinke ich euch hier.


Freitag: Meine allerletzte Vorlesung:

Wie ihr sicherlich wisst, habe ich seit September 2012 neben meinem Beruf Business Administration an der FOM in Leipzig studiert. Die Vorlesungen waren immer freitags und samstags. Was zum Teil sehr anstrengend war, weil ich nie ein richtiges Wochenende hatte. Aber damit ist jetzt Schluss. Am Freitag fiel der Vorhang für die letzte Vorlesung. Jetzt muss ich nur noch meine Abschlussarbeit schreiben, abgeben und präsentieren.

Als der junge Mann vom Betreuungsdienst, wahrscheinlich ein Student der Universität Leipzig, in unseren Hörsaal blickte, staunte er nicht schlecht: "Wie nur drei Leute anwesend? Der Kurs besteht doch aus 40." Die anderen haben sich bestimmt über einen freien Freitagabend seit Wochen gefreut. Wer kann es ihnen vergönnen. Es liegt echt eine anstrengende, aber auch lustige, interessante und schöne Zeit hinter uns. Ich hoffe, dass ich weiterhin mit einigen in Kontakt bleiben werde. Vielleicht schreibe ich noch einmal einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum FOM Studium in Leipzig. Ich würde mich aber wieder für ein Studium an der FOM entscheiden, trotz der 295 EUR monatlichen Studiengebühr und des fehlenden Wochenendes, soviel kann ich schon verraten.


Archivfoto: Februar 2013 in Leipzig

Chinesisch Kurs:


Ein wenig zittern musste ich doch wieder, aber es kamen noch genügend Anmeldungen zustande, sodass der neue Chinesisch Kurs starten konnte. Gerade lernen wir auf chinesisch zu zählen. Natürlich mit Handzeichen. Die Chinesen können bis 10 mit einer Hand zählen. Diese Füchse. ;-)


Beste Chai-Latte ever

Sonst hielt die Woche keine weiteren spannenden Aktivitäten bereit. Vielleicht sollte ich noch meinen Chai-Latte aus dem Leipziger Veganz erwähnen. Sie war echt lecker. Leipzig ist in Sachen Bio-Supermärkte, vegane und vegetarische Läden sowie Restaurants echt gut aufgestellt. Ich könnte eigentlich auch mal einen veganen/vegetarischen Guide für Leipzig posten und euch all meine Lieblingslocations vorstellen. Wie fändet ihr das?

Chai Latte aus dem Leipziger Veganz - hübscher Becher, nicht wahr?


Neuer Reisebericht ist online

Bevor ich es vergesse: Am Sonntag ging mein letzter Kreta Reisebericht online. Ein Spaziergang durch Réthimno - für Katzenfreunde ein echtes Muss. :)




Aber keine Sorge es wird weitere Reiseberichte geben. Wir planen gerade für den April eine Tour zu den Plitvicer Seen in Kroatien.

Und da ich gerade der absolute Instagram Fan geworden bin, möchte ich euch gern zum Abschluss meine drei Lieblingsacoounts der Woche vorstellen:

Kommentare:

  1. Hey Myriam,
    ich freue mich wahnsinnig, dass du meinen Instagram Account erwähnst! Vielen Dank :)

    Das Kinderlied über den Schnee hatte ich letzte Woche auch ständig im Kopf :D Diese Woche fiel bislang leider kein Schnee mehr, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Toller Wochenrückblick! Bei uns kam auch der Winter und ich bin froh, dass der Schnee und das Glatteis vom Wochenende erstmal wieder weg sind! Hoffentlich kommt nichts mehr! Chinesisch finde ich klasse, würde ich auch machen, wenn ich mobil genug wäre! Wusste gar nicht, dass man mit einer Hand bis 10 zählen kann :) Wieder was gelernt!

    Liebe Grüße und Gute Nacht
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ganz schön viel erlebt. :) Ich freue mich auch immer sehr über Schnee, aber bisher gab es so gut wie keinen bei uns :(

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns blieb der Schnee auch immer nur kurz liegen. Skifahren in Sachsen wird dieses Jahr recht schwer werden. LG Myriam

      Löschen