Donnerstag, 15. September 2016

Teneriffa: Tour im Norden - auf Entdeckungstour durch das Anaga-Gebirge

Teneriffa wird zu recht als kleiner Kontinent bezeichnet. Ist man in einem Moment noch in mitten einer kargen Vulkanlandschaft, kann man ein paar Kilometer weiter schon im dichten Lorbeerwald oder am tosenden Meer stehen. In diesem Reisebericht nehme ich euch mit auf eine Tour durch den Norden der Insel. Diese Region wurde noch nicht für den Massentourismus erschlossen, sondern spricht eher Naturfreunde an, die die Ruhe der Berge zu schätzen wissen. Also zieht die Wanderschuhe an und los geht unsere Entdeckungstour.


Blick ins Anaga-Gebirge

Samstag, 10. September 2016

Teneriffa: Tour im Westen - von uralten Drachenbäumen bis leckerem Kaktusfeigeneis

Mit dem Alter kommt auch die Weisheit. Bei uns lässt sich dieser Spruch auf unser Reiseverhalten übertragen. Auf unseren ersten Reisen ging es vordergründig darum so viel wie möglich in den wenigen Tagen zu sehen. Auf unserem Marokko Roadtrip waren wir fast täglich an einem neuen Ort und haben in einer anderen Unterkunft geschlafen. Dadurch haben wir viel von Land und Leute gesehen, aber wir konnten nie länger an einem schönen Ort verweilen. Auf Teneriffa haben wir das geändert. Wir hatten unsere Ferienwohnung für 9 Tage gebucht und haben die Gelegenheit auch einfach mal beim Schopf gepackt und ein paar Tage nur im Garten der Ferienwohnung entspannt.


Teneriffa - Insel des ewigen Frühlings

Donnerstag, 1. September 2016

*Hotel Neueröffnung* Innside by Meliá Leipzig lädt zur Soft-Opening Party ein*

Als ich Anfang August die Baustelle besichtigt habe, konnte ich kaum glauben, dass bereits heute, am 1. September, die Eröffnung sein soll. Überall standen Kisten, Bauarbeiter wuselten wie emsige Bienchen durch die Räume und das Baugerüst verdeckte noch die Fassade. Heute war von all den Anstrengungen der letzten Wochen nichts mehr zu spüren. Die Gäste wurden herzlich an der Tür begrüßt und erhielten ein Begrüßungsgetränk. Wer wollte, konnte an einer Hotelführung teilnehmen oder erst einmal im Lounge Bereich vom Arbeitstag entspannen.

Hoteleröffnung in Leipzig

Mittwoch, 24. August 2016

Warum ich eher Bloglust anstatt Blogfrust habe

"Bloglust und Blogfrust liegen gar nicht so weit auseinander.", schreibt Steffi auf ihrem Blog Steffi´s Traumzeit und lädt zu einer Blogparade ein, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Meinen Blog gibt es bereits seit August 2012 und das sind mittlerweile 4 Jahre. In dieser Zeit gab es nicht nur in meinem Leben Tiefs und Hochs, sondern auch auf meinem Blog.

Bloglust oder Blogfrust?

Mittwoch, 17. August 2016

Ein Tagesausflug nach La Graciosa

Wir hatten nur noch 5 Minuten bis die Fähre den Hafen verlassen würde, also rannten wir so schnell wie wir konnten zu dem kleinen Verkaufshäuschen, knallten 40 Euro auf den Tisch und krallten uns die 2 Tickets, um mit letzter Kraft auf das schaukelnde Boot zu springen. Die Fahrt nach La Graciosa dauerte nur 20 Minuten - die hatten es aber in sich. Die Wellen sind gigantisch hoch gewesen, die See war rau und das Personal achtete strikt darauf, dass niemand seinen Platz auf dem Sonnendeck verließ. Zwei Reihen vor uns übergab sich bereits die erste Dame nur wenige Minuten nach dem Ablegen.



Sonntag, 31. Juli 2016

Meine 7 Lieblingsorte auf Lanzarote

Ich habe mich lange nicht mehr so glücklich und frei wie im Juni auf den Kanarischen Inseln gefühlt. Wir sind morgens aufgewacht, haben uns einen Kaffee gekocht und sind ins Auto gestiegen, um die Insel zu erkunden. Lanzarote ist vorallem durch die Vulkanausbrüche im 18. Jahrhundert geprägt, die einst fruchtbares Land in eine schwarze Lavawüste verwandelten. Dieser Beitrag könnte daher auch die Überschrift "Insel des Feuers" tragen. Lanzarote soll eigentlich eine regenarme Insel sein. Aber an jenem Tag Mitte Juni war es kalt und der Regen fiel in großen Tropfen vom Himmel. Also beschlossen wir in der Hoffnung auf besseres Wetter in den Norden der Insel zu fahren. Wir fuhren auf engen Serpentinen durch die Berge und konnten vor Nebel manchmal die Straße nicht mehr sehen. Richtung Norden wurde das Wetter deutlich besser, die Sonne schien und wir sind durch schöne Kleinstadt Haiza mit ihren weißen Häuschen geschlendert und haben unsere ersten Papas zum Mittag gegessen.




Mittwoch, 27. Juli 2016

Was taugt Snapchat für die Reisebranche?

Da ich meine Bachelorarbeit zum Thema "Nutzen und Vorteile des Online Marketings für Tourismus-unternehmen insbesondere bei der Verkmarktung von Individualreisen" geschrieben habe, beschäftigte ich mich u.a. auch mit dem Thema Spapchat. Die einen werden jetzt sagen: Nicht noch ein Kanal, nicht noch eine App. Aber gerade bei jungen Menschen, also der Zielgruppe von morgen, ist Snapchat total beliebt. Also wird es in diesem Beitrag darum gehen, inwiefern man Snapchat u.a. geschickt für das Marketing eines Hotels oder einer Destination einsetzen kann.