Sonntag, 18. Juni 2017

Erdbeerliebe: 3 Gutscheine für ALEX-Restaurants in deiner Nähe zu gewinnen*

Dieses Jahr habe ich ungeduldig auf die ersten warmen Sonnenstrahlen gewartet. Ich befürchtete schon, dass der Sommer in diesem Jahr gar ausfallen würde. Aber glücklicherweise ist seit einigen Wochen endlich das T-Shirt Wetter nach Deutschland zurückgekehrt und wir können wieder auf der Wiese liegen, unsere Sommer Must-have Teile ausführen und uns mit Freunden in Cafés treffen, um den Feierabend bei einem leckeren Cocktail ausklingen zu lassen.

Gewinne 1 von 3 ALEX-Gutscheinen

Montag, 12. Juni 2017

Swap-that - und deine Tauschgeschäfte sind sicher

Auf die besten Geschäftsideen kommt man, wenn man im Internet nach einem Service oder einem Produkt googelt und anschließend feststellt, dass es das noch gar nicht bzw. noch nicht in Deutschland gibt. So erging es Kevin und Patrick. Die beiden haben swap-that gegründet. Auf ihrer Internetseite können Tauschpartner sicher und unkompliziert tauschen. Das heißt: Ohne Geld. Getauscht wird Gegenstand gegen Gegenstand. Menschen tauschen rund um den Globus eine Vielzahl von Dingen: Münzen, Lego, Sneakers, Handys und Spiele.

Wenn dich die Sammel-Leidenschaft packt ...

Sonntag, 28. Mai 2017

Gran Canaria Teil 2: Costa Mogán und 2 Gran Canaria Reiseführer im Vergleich*

Bevor ich zu unseren Ausflügen in die Berge Gran Canarias komme, will ich euch noch über die Costa Mogán berichten. Im letzten Bericht habe ich euch über die Costa Canaria mit seinen langen Sandstränden und den Partymeilen von Maspalomas und der Playa Inglés erzählt. Die Costa Mogán ist hingegen anders: Hier findest du hübsche, kleine Buchten und wenn du nicht die Autobahn nimmst, sondern direkt am Meer der GC500 folgst, siehst du auch die atemberaubende Steilküste, die bis zu 200 Metern aufragt.


Montag, 15. Mai 2017

KeksKonnektion: Kekse für kleine und große Krümelmonster mit Allergien und Unverträglichkeiten

In diesem Beitrag stelle ich euch ein weiteres Start-up Unternehmen aus Leipzig vor: Die KeksKonnektion. Kennengelernt habe ich die beiden Gründer bei einem Blogger-Event in Leipzig. Ihr Konzept - leckere Kekse für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten - hat mich sofort überzeugt. 
Auch mein Freund und ich verzichten verstärkt auf weizenhaltige Produkte und können seitdem nur noch wenige Süßigkeiten und Kekse im normalen Supermarkt kaufen. Im Familien- und Freundeskreis gibt es Menschen, die sich laktosefrei ernähren müssen, Leute mit einer Nussallergie und Diabetiker. Auch sie können ihr Naschwerk nicht einfach im Discounter kaufen. Daher finde ich die Idee Bio-zertifizierte Kekse für Allergiker herzustellen sehr gut und habe Wolfgang, einen der beiden Gründer, in der Leipziger Backstube zum Gespräch und Kekse essen getroffen.


Freitag, 5. Mai 2017

Kroatien Teil 3: Ein Tag im Nationalpark Paklenica

Vor ungefähr einem Jahr waren wir für etwas mehr als eine Woche in Kroatien wandern. Meine Reiseberichte über unsere Tagestouren durch die Plitwitzer Seen und den  Krka Nationalpark sind schon lange online. Aber ich habe es bislang noch nicht geschafft meinen Reisebericht über unsere Tagestour in den Paklenica Nationalpark zu schreiben. Daher nehme ich die aktuelle Kroatien Blogparade von Passenger X zum Anlass. Bevor Nicole im Mai selbst 2 Wochen in Kroatien unterwegs sein wird, hat sie zur Blogparade "Highlights in Kroatien" aufgerufen. Für mich ist das die ideale Gelegenheit meinen noch fehlenden 3. Reisebericht zu schreiben.


Sonntag, 30. April 2017

Gran Canaria Teil 1: Maspalomas - wo Socken in Sandalen auf Gay-Touristen treffen

Auf der einen Seite: Socken in Sandalen, die oft als Sinnbild für deutsche Pauschaltouristen herhalten müssen, die bereits vor dem Frühstück Liegen am Hotelpool mit Handtüchern besetzen und ständig nörgeln, dass das Schnitzel nicht so wie im heimischen Gartenvereinslokal schmeckt. Und auf der anderen Seite: FKK-liebende Schwule, die in den Dünen von Maspalomas ein schnelles Abenteuer suchen. Das sind die Gegensätze, die euch an der Costa Canaria von Gran Canaria begegnen können. Aber das ist nicht die ganze Wahrheit. Auch Individualtouristen kommen auf ihre Kosten.

Sonnenuntergang in Maspalomas

Mittwoch, 12. April 2017

ArtNight Leipzig - Das kreative Event in deiner Lieblingsbar*

Hätte es auf meinem Gymnasium einen Leistungskurs Kunst gegeben, hätte ich diesen belegt. Für Kunst und fürs Malen habe ich mich schon immer interessiert, auch wenn ich keine Menschen malen kann. Als ich dann von der ArtNight erfahren habe, war ich hin und weg. Die Gründer der ArtNight, Aimee und David, bringen Kunst in die Bar, ins Restaurant oder zu dir nach Hause als Party Event. Du kannst dann quasi bei einem Glas Wein den Pinsel schwingen und ganz ohne Vorkenntnisse ein eigenes Kunstwerk in 2-3 Stunden auf die Leinwand bringen und es anschließend mit nach Hause nehmen.